Vergleich der impulsbasierten Dynamiksimulation mit der Lagrange-Faktoren-Methode

Daniel Bayer, Jan Bender
Workshop "Virtuelle und Erweiterte Realität der Fachgruppe VR/AR"

Eine der am weitesten verbreiteten Methoden zur Simulation von mechanischen Starrkörpersystemen ist die Lagrange-Faktoren-Methode (LFM). Die impulsbasierte Dynamiksimulation ist ein neuer alternativer Ansatz zur Simulation solcher Systeme. Durch den direkten Vergleich werden in dieser Arbeit die Vor- und Nachteile der beiden Methoden aufgezeigt. Dazu wird neben einer Laufzeit- und Genauigkeitsmessung zusätzlich ein informeller Vergleich durchgeführt und die Ergebnisse diskutiert.

» Show BibTeX

@inproceedings{Bayer08,
author = {Daniel Bayer and Jan Bender},
title = {Vergleich der impulsbasierten Dynamiksimulation mit der Lagrange-Faktoren-Methode},
booktitle = {5. Workshop "Virtuelle und Erweiterte Realität der Fachgruppe VR/AR"},
year = {2008},
month = sep,
address = {Magdeburg (Germany)},
pages = {185-196}
}




Disclaimer Home Visual Computing institute RWTH Aachen University